Jugendherberge Berlin-International

www.jugendherberge.de

Jugendherberge Berlin-International
Kluckstr. 3
10785 Berlin
Tel: +49 30 747687910
Fax: +49 30 747687911
javascript:void(0);
/~/media/E7BF7397D3834D7BA1E2BE91313A3B9A.jpg
activeSlide-green
javascript:void(0);
/~/media/7F79C33E254846F7A35975BA8B044F0D.jpg
activeSlide-green
javascript:void(0);
/~/media/F515A8B0DCDF42D98B647CBABDBDD0E0.jpg
activeSlide-green
javascript:void(0);
/~/media/AC89B324337746ADB664B8E275F7392C.jpg
activeSlide-green
Print

Das Leben beiderseits der Mauer

Wie war eigentlich das Leben in der DDR? Wie hat die Mauer das Leben und Denken der Menschen in West-Berlin geprägt? Welche Geschichten hat die Teilung der Stadt geschrieben? Wo stand die Mauer und wie sah sie aus? Museen, Ausstellungen und Gedenksstätten am Originalschauplatz ermöglichen eine aktive und interaktive Auseinandersetzung mit der Geschichte des Kalten Krieges.

Programm Programm der Klassenfahrt

• 4 Übernachtungen mit Verpflegung
• Kleingruppen-Tageskarte für 4 Tage ÖPNV
• City Schifffahrt auf der Spree
• Führung im DDR Museum
• Stadtrundgang Berliner Mauer
• Besuch Kletterpark "Mount Mitte"
• Besuch im Mauermuseum am Checkpoint Charlie
• Führung in der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
• Berlin on Bike Mauertour
• Besuch im Improvisationstheater Paternoster
• Besuch im asisi Panorama
• Führung im Deutschen Spionagemuseum
• Shoppen in der Mall of Berlin
• D-Light Schülerparty


Als ehemalige Frontstadt des Kalten Krieges - mit seinen symbolträchtigen Orten Sinnbild der deutschen Wiedervereinigung - übt die Metropole mit seiner bewegenden Geschichte heute eine ganz besondere Faszination aus. Mehr als zwanzig Jahre nach dem Fall der Mauer präsentiert die Stadt sich als junge, dynamische und weltoffene Metropole im Herzen Europas, die sich immer neu erfindet. Lernen Sie mit Ihrer Klasse Berlin als Weltstadt kennen und erleben Sie die rasanten Veränderungen der vergangenen zwei Jahrzehnte hautnah. Per Schiff, Fahrrad und zu Fuß führen wir Sie zu den entscheidenden Orten der jüngsten Geschichte der Stadt. Auf den Spuren der ehemaligen Berliner Mauer erfahren Ihre Schülerinnen und Schüler die Bedeutung und Auswirkung der geteilten Stadt auf seine Bewohner in Ost und West. Im im Deutschen Spionagemuseum bekommen Sie einen einzigartigen Einblick in das Schattenreich der Spionage. Ihrer Klasse stehen modernste Technologien zur Seite, um die raffinierten und zum Teil skurrilen Methoden von Agenten und Geheimdiensten multimedial und interaktiv „aufzudecken“. Und natürlich stehen auch „ungeschichtliche“ Highlights auf dem Programm: Für Abwechslung sorgen Besuche im Improvisationstheater, im Kletterpark Mount Mitte im Zentrum von Berlin und jede Menge Freizeit.

Allgemeine Hinweise

Ihre Buchungsanfrage oder Wünsche für individuelle Programmangebote können Sie gerne auch an das DJH Service-Center Berlin-Brandenburg richten:

Tel. 030 264952-0
Fax 030 264952-10
service@jugendherberge.de

Sie erreichen uns persönlich Montag bis Donnerstag von 8.00 - 18.00 Uhr, Freitag von 08.00 - 15.00 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass zusätzlich eine City Tax i.H. von 5% des Übernachtungspreises berechnet wird.
PDF Version der Klassenfahrt (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Berlin-International
City Hostel Berlin - nahe Potsdamer Platz

Kluckstr. 3
10785 Berlin

Tel: +49 30 747687910
Fax: +49 30 747687911

jh-berlin@jugendherberge.de


Leitung
Christian Naumann
Philipp Schreyer

Preise & Termine


01.01.17 - 28.12.17

4 Ü/HP: € 221,00
4 Ü/VP: € 237,00


01.01.18 - 28.12.18

4 Ü/HP: € 221,00
4 Ü/VP: € 237,00

Ermäßigung
Freiplätze: Für jede 11. Person sind Übernachtung und Verpflegung kostenlos (gültig für Gruppen ab 4 Übernachtungen mit Vollpension).

Leistungen

  • 4 Übernachtungen mit Verpflegung
  • Kleingruppen-Tageskarte für 4 Tage ÖPNV
  • Programm wie beschrieben
  • Nicht enthalten: An- und Abreise

Teilnehmerzahl

Mindestens 25 Teilnehmer
Weiterempfehlen