Jugendherberge Berlin-International

javascript:void(0);
/~/media/4FD60C53EAB944558F0A69FA2EC8F1BA.jpg
activeSlide-green
javascript:void(0);
/~/media/370365EF012C4E5EA51646EB8ACBB00B.jpg
activeSlide-green
javascript:void(0);
/~/media/17DF0B122CD3430AADA0FAEC5B65C1D1.jpg
activeSlide-green
Print

Kanutouren durch die Hauptstadt

Berlin mal anders erleben! Mit dem Kanu durch die Hauptstadt paddeln und Geschichte aktiv erleben!

Baustein Bausteine der Klassenfahrt

Leitung: CANOA BERLIN

Ein Klassenausflug ins Museum ist zu langweilig? Dann ist ein Wandertag auf dem Wasser eine echte Alternative! Kanufahren vermittelt Körpergefühl und Teamgeist und stärkt das Selbstbewusstsein. Neben Freude an sportlicher Betätigung bringen die Guides von CANOA BERLIN allen Teilnehmern Wertschätzung für den einzigartigen Lebensraum Wasser nahe und sensibilisieren Groß und Klein für einen ökologisch nachhaltigen Umgang mit Natur und Umwelt. In unserem schwimmenden Klassenzimmer gibt ́s natürlich auch viel Wissenswertes zur Geschichte Berlins.

Berlin-Tour

Wer das alternative Berlin kennenlernen möchte ...
... schließt sich unserer Tour durch das Herz von Kreuzberg an. Der Kanutrail durch den Landwehrkanal bis hin zu einem landschaftlich besonders schönen Abschnitt der Spree hat jede Menge Highlights zu bieten. Von den Wiesen am Urbanhafen, über die Admiralbrücke, bis hin zum Flohmarkt am Maybachufer und der Wagenburg Lohmühle spüren Sie auf dieser Tour, wie sich das weltoffene, tolerante, multikulturelle Berlin anfühlt. Natürlich gibt es auch auf dieser Tour viel Wissenswertes vor allem zur Berliner Geschichte und unsere Guides halten amüsante Anekdoten über den wohl buntesten Stadtteil Berlins bereit. Bei einem Abstecher zur Spree paddeln wir an bekannten Sehenswürdigkeiten, wie Oberbaumbrücke, Molecule Man und Badeschiff, vorbei. Am Osthafen sehen wir die bis heute erhaltenen Überreste der ehemaligen Grenzkontrollanlage aus Zeiten der Teilung zwischen Ost- und Westdeutschland.
Der »Allrounder« unter den Kanutouren von CANOA BERLIN ist für jeden etwas, der aktiven Freizeitspaß mit Sightseeing und ungewöhnlichen Einblicken in das bunte Berlin verbinden möchte.

Preis: 15 € pro Person, Dauer ca. 3 h

Mit 'm Kanu in’t Jrüne ...

... geht’s bei dieser Tour auf dem Wannsee – der Badewanne Berlins. Der Kanutrail zwischen Berliner Forst und Potsdam bietet neben vielfach unberührter Natur auch jede Menge Wissenswertes zu Deutschlands bewegter Geschichte. Los geht’s am Yachthafen des Großen Wannsees. Wir paddeln entlang des Ostufers, vorbei an Liebermann-Villa und Haus der Wannsee-Konferenz, bis zum denkmalgeschützen Strandbad Wannsee – seit über 100 Jahren Hotspot für Berliner Sommerfrischler. Anschließend nehmen wir Kurs auf die idyllisch gelegene Pfaueninsel. Nach 1 1/2 Stunden steht ein Landgang mit herzhaftem Imbiss in einem Biergarten auf dem Programm. Frisch gestärkt können wir auf der Havel entlang der satten Kiefern- und Laubwälder des Düppler Forsts noch einmal richtig schön durchpaddeln. Mit einem Abstecher zur Kirche St. Peter und Paul sowie zum Blockhaus Nikolskoe auf der Insel Wannsee runden wir die Tour ab.
Auf der Wannsee-Tour von CANOA BERLIN sind die Grenzen zwischen purem Fahrspaß und Bildung fließend – ein idealer Trail für Schüler- und Jugendgruppen, die sich eine Pause von Berlins (manchmal anstrengender) Energie gönnen wollen.

Preis: 15 € pro Person, Dauer ca. 3 h
PDF Version der Klassenfahrt (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Berlin-International
City Hostel Berlin - nahe Potsdamer Platz

Kluckstr. 3
10785 Berlin

Tel: +49 30 747687910
Fax: +49 30 747687911

jh-berlin@jugendherberge.de


Leitung
Christian Naumann
Philipp Schreyer

Preise & Termine


01.05.18 - 31.10.18


Teilnehmerzahl

Mindestens 12 Teilnehmer
Maximal 38 Teilnehmer
Weiterempfehlen